360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Fendt Certified liefert Sicherheit in der Kaufentscheidung.

Toralf Müller, Agrarunternehmen Pfersdorf - Katana

Fendt Certified liefert Sicherheit in der Kaufentscheidung.

Sicherung der Futterproduktion für hunderte Rinder

Hildburghausen - Im einst berühmtesten Verlagsort Deutschlands, umgeben von der Werra und einer barocken Innenstadt, ist das 35 Mitarbeiter große Agrarunternehmen Pfersdorf ansässig, das vor 30 Jahren gegründet wurde. Zu dem Betrieb gehören 2.200 ha Nutzfläche, sowohl Acker- als auch Grünland. Zur landwirtschaftlichen Produktion zählen der Pflanzenbau sowie die Rindfleischerzeugung in Form von Mutterkuhhaltung und Bullenmast.

Fendt Katana Feldhäcksler kommt in der Futterproduktion optimal zum Einsatz

„Die große Fläche, der Futterbetrieb und die Futterproduktion für die Rinder sowie Maissilage und Grünland nehmen einen großen Umfang der Arbeit ein“. Hier kommt der Häcksler, ein Katana 65 von Fendt zum Einsatz. Gehäckselt wird in Zusammenarbeit mit dem Nachbarbetrieb. Dabei werden 500 – 600 ha Mais und 1.500 ha Grassilage verarbeitet. „Die natürlichen Bedingungen für eine landwirtschaftliche Produktion sind nicht einfach, schwere und zum Teil steinige Tonböden begrenzen die Erträge“. Intensive landwirtschaftliche Nutzung und erschwerte Produktionsbedingungen setzen hochkomplexe und verlässliche Maschinen voraus. Störungsfreie Abläufe, Einsatzsicherheit und Effizienz sind hier in der Landwirtschaft maßgeblich. Daher entschied sich Landwirt Toralf Müller für die geprüften und zertifizierten Gebrauchtmaschine von Fendt Certified.

Hochwertige und zertifizierte Fendt-Qualität

Junge Maschine, wenige Trommelstunden und in bewährter Fendt-Qualität – Dies sind nur einige Gründe von Vielen weshalb sich Landwirt Müller für den Fendt Katana Feldhäcksler entschieden hat. Der Häcksler-Fahrer war begeistert. Alles hat gepasst: Bedienung, Leistung und Dieselverbrauch – Fendt Qualität wie man sie kennt. „Durch optimale Betreuung und Service beim Händler sowie hoher Einsatzsicherheit und der zusätzlichen einjährigen Gewährleistung war klar, die übernehmen wir“, so Landwirt Müller. „Das ganze Paket hat überzeugt – ohne Risiko.“

Für Landwirt Toralf Müller sind Risikominimierung und die Absicherung von Schäden wesentliche Vorteile der Gebrauchtmaschinen von Fendt. „Diese Risikoabsicherung ist uns sehr wichtig, da wir zusammen mit unserem Nachbarbetrieb arbeiten. Bei Gebrauchtmaschinen hat man immer das Risiko von Schwachstellen und Verschleiß. Fendt Certified liefert Sicherheit in der Kaufentscheidung“, so Müller. Aufgrund hoher Standards verbunden mit einem intensiven Eingangscheck werden die Gebrauchtmaschinen von Fendt mit dem Fendt Siegel zertifiziert und stehen für geprüfte Qualität.